#LesenBewegt: Illusionen von Richard Bach


Beim #LesenBewegt verfolgen mein Leipziger Freund und Kollege Ken Niestolik und ich den Ansatz die Perspektiven zu wechseln. Aber auch anzuregen sich auf Neues einzulassen. Mit Illusionen hat Richard Bach, der Autor von „Die Möwe Jonathan“ ein hervorragendes Werk geschaffen!


Weiterlesen

Detox und ein neuer Trend liegt in der Luft


Unsere Umwelt ist geprägt von künstlich hergestellten chemischen Substanzen. Sie sind zugesetzt in unserer Nahrung, aber auch in jeglichen Hygieneartikeln die wir benutzen.

Die Konsequneznen sind unausweichlich!


Weiterlesen

Schmerzfrei lebt sich´s leichter – Teil 3


In den ersten beiden Artikeln haben wir uns die Einteilung der Schmerzen und deren Auswirkung auf unseren Körper angeschaut. Wir haben verstanden, das Schmerz nur ein Produkt unseres Gehirns auf der Suche nach Sicherheit ist. Nun wollen wir Lösungswege finden, um aus dem Teufelskreis von Schonung und Schmerz herauszutreten.


Weiterlesen

Schmerzfrei lebt sich´s leichter – Teil 2


Schmerz ist zu 100% eine Antwort des Gehirns auf einen äußeren Reiz. Es gleicht permanent ab, ob Gefahr für uns besteht. Dadurch reagiert es im Gefahrenfall mit einem Schmerzsignal. Unsere Reaktion darauf ist Schutz und Sicherheit in Ruhe, Schonung und Vermeiden von Belastung der Region, die schmerzt zu suchen. Ist das Gewebe wieder geheilt oder die Gefahr vorüber, besteht häufig eine veränderte Wahrnehmung der ursprünglich gefährdeten Region. Das Gehirn hält seine Schutzmechanismen durch die Übertragung von Schmerzsignalen aufrecht.


Weiterlesen

Im Einklang mit sich selbst


Sind Sie der Meinung sich gut zu ernähren? Auf ausreichend Schlaf zu achten und das Bewegung nicht zu kurz kommt? Und trotzdem haben Sie das Gefühl, das etwas nicht stimmt? Oder Sie sind häufig krank und haben unerklärliche Symptome?


Weiterlesen