In den ersten beiden Artikeln haben wir uns die Einteilung der Schmerzen und deren Auswirkung auf unseren Körper angeschaut. Wir haben verstanden, das Schmerz nur ein Produkt unseres Gehirns auf der Suche nach Sicherheit ist. Nun wollen wir Lösungswege finden, um aus dem Teufelskreis von Schonung und Schmerz herauszutreten.

 

Eines vorweg, es gibt nicht die eine Lösung! Schmerz muss immer individuell angegangen werden. Das wird dann klar, wenn man sich folgendes Beispiel veranschaulicht:

Im Laufe unseres Lebens füllen wir einen Kochtopf mit Umweltfaktoren wie Toxinen, Fehl-Belastungen, unserer Schlafqualität, Genetik, der Summe an Verletzungen, psychischem Erleben, so wie dem was wir täglich essen. Je nachdem wie die Qualität dieser Zutaten ist, steigt oder fällt der Wasserspiegel im Kochtopf. Läuft er über, dann kann das System die Temperatur nicht mehr regulieren und der Topf läuft über. Schmerz hat in diesem Moment eine Chance dauerhaft zu bleiben.

 

Rahmenbedingungen für Schmerzfreiheit

Wollen wir also eine Lösung für unseren Schmerz, sollten wir die Rahmenbedingungen optimieren. Gesundheit in unserem Alltag integrieren! Das hat zur Folge, dass wir dem Gehirn die beschriebene Gefahreneinordnung reduzieren. Es fühlt sich zunehmend sicher. Kann seinen Schutzmechanismus abstellen. Die Mechanismen hinter Schmerz sind jedoch komplexer als das es alleinig reichen würde, ab morgen mehr und besser zu schlafen und gesünder zu essen. Es ist notwendig ganz bestimmte Bereiche des Gehirns, und diese sind eben bei jedem Schmerzpatienten anders, ganz gezielt anzusprechen. Die Funktionen des betroffenen Hirnbereichs wieder mit sicheren Informationen zu versorgen. Dies geschieht mit neuroathletischem Training, mit neurologischen manuellen Behandlungstechniken. Dafür braucht es kompetente Spezialisten, die Ihnen helfen die Abläufe in Ihrem Körper zu verstehen. Denn Verständnis für das was da geschieht, reduziert in mehreren Studien nachgewiesen, die Intensität von Schmerz und fördert damit die Heilung.

 

Gestalten Sie Ihren gesundheitlichen Spielraum wieder selbst- mit einem kompetenten Partner an Ihrer Seite.